Von BitCoin und OneCoin gelernt?

Jetzt kommt SWISSCOIN!

Nur noch kurze Zeit! Du bekommst 100 SWISSCOINS als Free -Coins gebucht! Eröffne jetzt dein kostenfreies Konto.

Die Kryptowährung SWISSCOIN

Firmensitz Schweiz

unabhängig von Inflation

bereits +120.000 User (Start 1. Mai 2016)

Geld anlegen & verdienen !

Sichere dir jetzt deine Position im SWISSCOIN Network !

Euro

image7
im Vergleich mit

SWISSCOIN

vet02

Wie entsteht ein Euro?

Gewährt eine Geschäftsbank einem Kunden einen Kredit, dann schreibt sie ihm den entsprechenden Betrag auf dessen Girokonto gut. Es ist Buchgeld entstanden. Das Geld gab es vorher nicht, es wird durch die Kreditvergabe grundsätzlich neu (aus dem Nichts) erschaffen.

Wie entsteht ein SWISSCOIN?

OneCoins werden durch das so genannte Mining erschaffen. Mining ist vergleichbar mit der Suche nach einem weiteren, freien Rechenweg für ein bestimmtes Ergebnis. Deswegen wird es immer schwieriger, weitere SWISSCOINS zu erstellen. Der Schwierigkeitsgrad kann nur steigen.

Wie viele Euros wird es zukünftig geben?

Diese Frage ist nicht exakt zu beantworten. Allerdings können wir aus der Vergangenheit die Erkenntnis gewinnen, dass jedes staatliche Geldsystem (wie der Euro) sich mit steigender Geschwindigkeit ausdehnt und in Finanzkrisen und Hyperinflation enden muss.

Wie viele SwissCoins wird es zukünftig geben?

Die maximale Anzahl möglicher SWISSCOINS ist 10 Mrd. Stück. Das wird durch das so genannte Blockchain garantiert. Wann alle SWISSCOINS erstellt sind ist nicht eindeutig zu errechnen, weil es immer schwieriger wird weitere Coins zu erstellen.

Welche Wertsteigerungen sind möglich?

Mit dem Euro sind keinerlei Wertsteigerungen möglich. Ganz im Gegenteil garantiert die Zentralbank eine Inflation der Geldmenge. Das bedeutet, dass alle Sparguthaben in Euro exponentiell an Wert verlieren. Wahrscheinlich kannst du aus eigener Erfahrung bestätigen, dass die Preise für Güter und Dienstleistungen Jahr für Jahr steigen.

Welche Wertsteigerungen sind möglich?

Die maximale Anzahl an möglichen SWISSCOINS ist fix. Damit ist auch das mögliche Angebot von SWISSCOINS begrenzt. Anhand der enorm wachsenden Nachfrage nach SWISSCOINS und den Erfahrungen von Bitcoin ist ein Preis von 500 € bis über 1.000 € pro SWISSCOIN innerhalb weniger Jahre möglich. Mit SWISSCOIN hast du die Chance auf eine starke Wertsteigerung.

Warum ist der Euro planwirtschaftlich?

Die Europäische Zentralbank bestimmt den Leitzins für den gesamten Euroraum. Zusätzlich trifft die Zentralbank weitere wichtige Entscheidungen, wie bsp. den Ankauf von Staatsanleihen zu bestimmten Bedingungen. Es handelt sich um klassische Zentralverwaltungswirtschaft, wie in Nord-Korea oder der ehem. DDR. Man könnte daher den Euro mit dem Trabi vergleichen.

Warum ist der SWISSCOIN marktwirtschaftlich?

Der Preis eines SWISSCOINS bestimmt sich aus Angebot und Nachfrage. Diese Preissignale sind für Käufer und Verkäufer wichtige Informationen, sie koordinieren ihr Verhalten und tragen dazu bei, Angebot und Nachfrage zum Ausgleich zu bringen. Es gibt kein geschichtliches Beispiel, in dem eine Planwirtschaft besser funktioniert hat als eine Marktwirtschaft.

Dein persönlicher Ansprechpartner

Bild_2016.01.27_12h24m20s_001_
909457265172511270116
...oder ruf einfach an:
Tel.: 0176-99231123
skype: harald.beck1
Ich werde mich zeitnah mit Dir in Verbindung setzen!
image15